Aktuelles| Portrait| Kontakt & Öffnungszeiten| Bildergalerie| AGBs & Impressum| Online-Shop
Aktuelles
- Startseite
- Veranstaltungen
- Weinproben
- Saalvermietung
- Presse
 

... zum Online-Shop

Herzlich willkommen in der Winzergenossenschaft Albig


Im Jahr 1936 wurde die Winzergenossenschaft von 15 Weinbauern gegründet und ist damit eine der ältesten in Rheinhessen. Heute hat sich die Mitgliederzahl auf 52 erhöht. Diese Winzer bewirtschaften eine Rebfläche von ca. 42 ha, was einer jährlichen Erntemenge von ca. 450.000 Liter entspricht.

Unter dem Motto "Wir leben Wein! Leben Sie mit!" blicken wir auf eine lange Weinbautradition zurück, die von Leidenschaft und ständigem Qualitätsstreben geprägt ist. Unser Ziel ist es frische, fruchtige Weine zu produzieren, die den Geschmacksnerv unserer Kunden treffen und einen leichten, unbeschwerten Trinkgenuss vermitteln.

Entdecken Sie unsere köstlichen Weine aus Albig.


Beste Winzergenossenschaft in Rheinhessen


Degustationswettbewerb „Die besten Winzergenossenschaften des Jahres 2017“

Im großen Winzergenossenschafts-Degustationswettbewerb der Fachzeitschrift „selection - Das Genussmagazin“ erreichte die Winzergenossenschaft Albig den
1. Platz im Weinbaugebiet "Rheinhessen".

Deutschlandweit belegten wir in der Gesamtwertung den 20. Platz.

Über diese tollen Plätze freuen wir uns natürlich sehr. Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Winzer und das gesamte Weinteam.


Vereinswein der HSG Wetzlar kommt aus Albig


"ALBIG - Das Logo des Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar auf einem Weinetikett? Die Winzergenossenschaft Albig macht es möglich. Seit Saisonbeginn haben die mittelhessischen Handballer, beheimatet in einer Bier-Gegend, einen eigenen Wein. „Unter dem Motto ‚Der HSG Wetzlar-Wein... so spritzig wie das Team‘ erklärt sich der Wein ja schon von selbst“, erläutert Harald Eller, Kellermeister der Winzergenossenschaft und HSG-Fan schmunzelnd. „Wir haben einen Sauvignon blanc feinherb 2015 für den Vereinswein ausgewählt – natürlich goldprämiert“, sagt der Handballfan weiter. Ein feinherber Wein würde garantieren, dass man mit ihm die meistens Geschmacksvorlieben abdecke." (Quelle: Allgemeine Zeitung, Rhein-Main Presse, erschienen 24.11.2016, Verfasserin: Stefanie Widmann)

Lesen Sie hier den Artikel in voller Länge: Link auf www.allgemeine-zeitung.de

Winzergenossenschaft Albig eG · Langgasse 11 · 55234 Albig · Telefon: 06731/8126 · Fax: 06731/9969855